IVU Traffic Technologies rechnet für das Geschäftsjahr 2018 mit einem niedrigeren EBIT

Verkehrsinformationssysteme

Montag, 5. Februar 2018 18:45
IVU Traffic Technologies

BERLIN (IT-Times) - Die IVU Traffic Technologies AG hat heute ihre vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 vorgelegt. Der Umsatz konnte deutlich gesteigert werden.

Der Umsatz von IVU Traffic soll im Gesamtjahr 2017 um knapp 20 Prozent auf 70 Mio. Euro anwachsen. Auf rund sechs Mio. Euro soll das Betriebsergebnis (EBIT) in 2017 zulegen. Damit würde die ursprüngliche Prognose übertroffen werden.

Zuletzt gründete die IVU Traffic Technologies AG eine eigene Tochtergesellschaft in Österreich und verstärkte damit den direkten Vertrieb im Nachbarland.

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems), IVU Traffic Technologies, Hardware, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...