IVU Traffic: Akquisition der STI AG ermöglicht direkten Marktzugang zur Schweiz

Verkehrsinformationssysteme

Donnerstag, 24. August 2017 17:09

BERLIN/ ZÜRICH (IT-Times) - Die IVU Traffic Technologies AG erwirbt das IT-Consulting-Unternehmen STI AG in der Schweiz und gründet eigene Tochtergesellschaft.

IVU Traffic - STI

Die IVU Traffic Technologies AG kauft das Schweizer Beratungshaus Soft Tech Informatik (STI) AG. Die Schweiz ist ein attraktiver Markt für IVU Traffic, da dort rund 250 Verkehrsgesellschaften betrieben werden.

IVU Traffic bedient bereits über 30 Schweizer Verkehrsbetriebe, darunter auch PostAuto, SBB und VBZ, mit eigenen IVU.suite Lösungen. Aus der Soft Tech Informatik AG wird zukünftig die IVU Traffic Technologies Schweiz AG.

„Die Schweiz ist neben Deutschland und Österreich einer der Kernmärkte der IVU, erklärte Martin Müller-Elschner, Vorstandsvorsitzender der IVU Traffic Technologies AG, die Transaktion.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A), IVU Traffic Technologies, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...