IT-Systemhaus Cancom kann Margen verbessern

IT-Systemhäuser

Mittwoch, 28. Oktober 2015 20:13
Cancom Zentrale

MÜNCHEN (IT-Times) - Das Münchener IT-Systemhaus Cancom hat heute die vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2015 bekannt gegeben. Der Umsatz konnte erhöht werden, die Umsatzdynamik ließ indes nach.

Der Umsatz von Cancom stieg im dritten Quartal 2015 um 10,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf 226,9 Mio. Euro. Sequentiell (Vorquartal) schwächte sich die Umsatzdynamik allerdings deutlich ab.

Im dritten Quartal 2015 verbesserte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum die EBITDA-Marge beim deutschen IT-Systemhaus Cancom von 7,1 auf nunmehr 7,6 Prozent.

Meldung gespeichert unter: IT-Beratung (IT-Consulting), Cancom, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...