iQiyi schließt DRM-Kooperation mit Google

Digital Rights Management (DRM)

Mittwoch, 21. November 2018 17:37

BEIJING (IT-Times) - Die Online-Video-Streaming-Plattform und Baidu-Tochtergesellschaft iQiyi hat eine Zusammenarbeit mit dem US-Technologiekonzern Google vereinbart.

iQiyi - 爱奇艺 全球领先的在线视频网站 海量正版高清视频在线观看

Die chinesische Video-Streaming-Plattform iQiyi Inc. und Google Inc. wollen auf dem Gebiet Digital Rights Management (DRM) zusammenarbeiten. Dabei soll Google's Widevine DRM Technologie in das Multi-DRM System von iQiyi integriert werden.

Die DRM-Technologie wird genutzt, um die Rechte von Content-Inhabern im Internet zu schützen. Hintergrund der Kooperation ist die Nutzung des Chrome Browsers auf Windows und MacOS Systemen für Inhalte der Plattform von iQiyi.

Google Widevine ist die originäre DRM-Lösung für den Chrome Browser und die Android-Plattform von Google Inc., Tochtergesellschaft von Alphabet Inc. Sie arbeitet mit verschlüsselten Daten.

Meldung gespeichert unter: Baidu, Alphabet, Chrome, Video-Streaming, Android, Digital Rights Management (Digitales Rechtemanagement = DRM), Film-Streaming, Google Inc., iQiyi, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...