iPhone App - das steckt dahinter

Smartphone und Apps

iPhone Apps - Social Media - Soziale Medien - Messenger - Internet

Es war ein genialer Schachzug von Steve Jobs, mit dem iPhone nicht nur den Markt für Mobiltelefone revolutioniert zu haben, sondern auch die Software bzw. die iPhone App bei einem Smartphone in den Vordergrund zu stellen.

Aber was steckt eigentlich hinter dem Begriff iPhone App? Mit der Software können Sie Ihr Smartphone um neue Features und Werkzeuge erweitern und es damit individualisieren.

iPhone App: Tool für vielfältige Zwecke

Das iPhone machte den Einsatz von Anwendungen auf dem Mobiltelefon populär und legte damit den Grundstein für die Smartphone-Revolution. Der Name „App“, der für die Programme verwendet wird, kommt vom englischen Wort „Application“, womit Anwendungssoftware gemeint ist.

Einige Anwendungen, die bereits viele Grundfunktionen abdecken, sind ab Werk auf dem iPhone vorhanden. Für die Installation neuer Apps wird ausschließlich der von Apple betriebene App Store verwendet.

Es ist also ein geschlossenes System. Der App Store von Apple bietet eine große Auswahl von Apps an. Kostenlose Angebote überwiegen, viele von ihnen werden über Werbung finanziert.

Sie finden alle auf Ihrem iPhone installierten Apps auf dem sogenannten Home-Bildschirm, der für jede App ein Symbol auflistet. Mit einem Tipp mit dem Finger darauf können Sie die App starten. Bei manchen Anwendungen sind direkt vom Home-Bildschirm aus einzelne Funktionen zugänglich.

Viele iPhone Apps nutzen typische Smartphone-Funktionen wie Standortinformationen über GPS, Sensoren oder die Kamera. Dadurch unterscheiden sie sich zum Teil deutlich von Software für PCs oder Notebooks. Aber auch klassische Office-Programme sind für das iPhone erhältlich.

Meldung gespeichert unter: App Store, iOS, iPhone Apps, Kamera, Smartphone, Apps, Sensoren, Global Positioning System (GPS), iPhone, Apple, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...