IOTA tritt der Mobility Open Blockchain Initiative (MOBI) bei - DLT im Fokus

Distributed Ledger und Blockchain

Mittwoch, 2. Mai 2018 18:55
IOTA - Mobility Open Blockchain Initiative (MOBI)

BERLIN/DUBAI (IT-Times) - Die IOTA Foundation ist heute im Rahmen der Future Blockchain Summit in Dubai der Mobility Open Blockchain Initiative (MOBI) beigetreten, um Blockchain- und Distributed Ledger Technologien voranzutreiben.

Damit gesellt sich die IOTA Foundation zu einem Konsortium von führenden Organisationen, Regierungen und Unternehmen, das digitale Transaktionen generell sicherer machen will.

Ziel der Initiative ist die Weiterentwicklung der Distributed Ledger Technologie (DLT) und des Blockchain-Ansatzes für das New Mobility Ecosystem. Unter Distributed Ledger versteht man ein dezentrales System von unabhängigen Computern.

Die MOBI Initiative unterstützen bereits Automobilhersteller und Zulieferer wie zum Beispiel BMW, Bosch, Ford Motor, General Motors, Groupe Renault und ZF Friedrichshafen AG.

Entwickelt werden sollen in der Mobility Open Blockchain Initiative neue DLT Standards, Pilot-Projekte und Open Source Software Tools.

Die Distributed Ledger Technologie soll in Zukunft Technologien wie autonomes Fahren und Elektrofahrzeuge, Infrastruktur sowie Ride und Car-Sharing Applikationen mit einem neuen Peer-to-Peer Ecosystem unterstützen.

Meldung gespeichert unter: Internet of Things (IoT), Carsharing, Connected Cars, Elektromobilität, Blockchain, Mitfahrgelegenheit (Ride Sharing), Kryptowährung, DLT (Distributed Ledger Technology), IOTA, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...