Intershop kann Umsatzrückgang stoppen, weiterhin Verluste - Aktie steigt enorm

E-Commerce: Online-Shop-Software

Mittwoch, 30. Oktober 2019 11:38

JENA (IT-Times) - Die Intershop Communications AG hat heute die vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2019 gemeldet. Der Anbieter von Online-Shop-Systemen konnte den Umsatz leicht steigern.

Intershop Communications - Logo

Intershop Communications - Quartalsergebnis

Der Umsatz der Intershop Communications AG wuchs im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2019 auf 8,13 Mio. Euro (Vorjahr: knapp 7,91 Mio. Euro), ein Plus von drei Prozent.

Der Cloud-Auftragseingang stieg indes um 52 Prozent auf 4,8 Mio. Euro. Kernregion des Shop-Software Anbieters ist weiterhin Europa mit einem Umsatz von rund 5,55 Mio. Euro, der allerdings zum Vorjahreszeitraum weiter rückläufig war.

Intershop erwirtschaftete im gleichen Zeitraum ein EBIT von minus 0,93 Mio. Euro (Vorjahr: minus 1,75 Mio. Euro). Das Nettoergebnis lag bei minus 0,94 Mio. Euro (Vorjahr: minus 1,77 Mio. Euro) bzw. minus 0,02 Euro (Vorjahr: minus 0,05 Euro).

Durch eine Kapitalerhöhung konnte das Eigenkapital des Softwareunternehmens auf 17,5 Mio. Euro gesteigert werden. An liquiden Mitteln verfügt Intershop noch über 8,9 Mio. Euro.

"Die Cloud-Transformation unseres Geschäftsmodells kommt voran und bis Ende des Jahres werden wir die Trendwende beim Umsatz erreichen. Aber der Prozess erfordert mehr Zeit und Ressourcen als wir bislang erwartet hatten. Deshalb haben wir gemeinsam mit dem Aufsichtsrat beschlossen, eine Restrukturierung durchzuführen“, erklärte Dr. Jochen Wiechen, Vorstandsvorsitzender der Intershop Communications AG.

Meldung gespeichert unter: Online-Shop, Quartalszahlen, E-Commerce, Ausblick (Prognose), Intershop Communications, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...