Intershop Communications: Umsatz des Online-Shop Anbieters geht weiter zurück

E-Commerce: Online-Shop-Software

Dienstag, 30. Oktober 2018 12:58
Intershop Communications

JENA (IT-Times) - Die Intershop Communications AG hat heute die Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2018 gemeldet. Der Anbieter von Online-Shop-Systemen musste erneut einen Umsatzrückgang melden.

Intershop Communications - Quartalsergebnis

Der Umsatz der fiel im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018 auf knapp 7,91 Mio. Euro (Vorjahr: knapp 8,42 Mio. Euro). Wichtigster Absatzmarkt für die E-Commerce-Lösungen von Intershop Communications war Europa, wo knapp 6,04 Mio. Euro umgesetzt wurden (Vorjahr: 6,3 Mio. Euro)

Software und Cloud Umsätze machten dabei mit 4,02 Mio. Euro den Großteil aus (Vorjahr: knapp 3,83 Mio. Euro). Der Umsatz im Bereich Service ging indes auf knapp 3,89 Mio. Euro deutlich zurück (Vorjahr: 4,59 Mio. Euro).

„Die 2018er Zahlen sind strategisch noch wenig aussagekräftig. Die Markttrends sprechen aber eindeutig für unsere "Cloud first"-Strategie“, meint Dr. Jochen Wiechen, Vorstandsvorsitzender der Intershop Communications AG.

"Das Geschäftsjahr 2018 ist ein Transformationsjahr, in dem wir schrittweise unser Kundenportfolio und eine nachhaltige Pipeline im Cloud-Segment aufbauen werden. Ab 2019 wird sich dieser Prozess durch unsere zunehmende Sichtbarkeit im Markt beschleunigen und die Umsatzbasis durch die wiederkehrenden Cloud-Umsätze erhöht werden“, sagt Markus Klahn, COO und Mitglied des Vorstands zuständig für Vertrieb und Marketing.

Das Nettoergebnis von Intershop Communications lag im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2018 bei minus 1,77 Mio. Euro (Vorjahr: minus 0,04 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Online-Shop, Quartalszahlen, E-Commerce, Ausblick (Prognose), Intershop Communications, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...