Internet-TV: Amazon.com will Prime Video ausbauen, Netflix im Visier

Video-Streaming: Amazon.com will Prime Instant Video durch weitere Angebote ergänzen

Freitag, 27. November 2015 08:49
Amazon Instant Video

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com gilt mit seinem Prime Instant Video Service bereits als der zweitgrößte Internet-TV-Service hinter Netflix in den USA. Jetzt will Amazon.com offenbar einen weiteren Gang zulegen und weitere Sender als Partner für Prime Instant Video gewinnen, wie Bloomberg berichtet.

So sollen Prime Instant Video Nutzer schon in Kürze andere Online-Streamingdienste und TV-Sender nutzen können. Prime-Kunden sollen zum Beispiel die Option erhalten, auch andere Online-Abos wie große Pay-TV-Sender zu ihrem Prime Account hinzuzufügen.

Dieser Vorstoß soll neue Kunden zu Amazon Prime locken und Amazon.com im Entertainment-Markt einen großen Schritt nach vorne bringen. Damit würden auch weitere On-Demand-Sender und Kanäle innerhalb von Prime Instant Video zur Verfügung stehen.

Meldung gespeichert unter: IPTV (Internet TV), Amazon, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...