Internet of Things: Cisco Systems schließt Kooperation mit Fanuc

Internet of Things: Cisco schließt Kooperation mit Fanuc

Dienstag, 6. Oktober 2015 09:33
Cisco Campus

SAN JOSE (IT-Times) - Bei Cisco Systems glaubt man weiter an die Trendthemen Internet of Things (IoT) und Industrie 4.0. Hierfür gab der Router-Hersteller nunmehr eine Kooperation mit dem Roboter-Hersteller Fanuc bekannt.

Fanuc und Cisco haben bereits ein Internet of Things (IoT) System entwickelt, wodurch Fanuc in der Lage ist, jeden Roboter in der Fertigungsstraße in der Fabrik zu überwachen. Dadurch ist Fanuc in der Lage Probleme eines Roboters frühzeitig zu erkennen und kann daher schon im Vorfeld durch einen Servicetechniker eingreifen, bevor ein Ausfall droht. Damit scheint die Vision von „zero downtime“ in greifbarer Nähe.

Meldung gespeichert unter: Internet of Things (IoT), Cisco Systems, Hardware, Software

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...