init innovation: Telematik- und Ticketing-Spezialist verdreifacht Dividende

Telematik: Verkehrsinformationssysteme

Mittwoch, 25. März 2020 15:57

KARLSRUHE (IT-Times) - Der deutsche Telematik-Spezialist init innovation in traffic systems S.E. hat heute sein endgültiges Ergebnis für Geschäftsjahre 2019 veröffentlicht und einen Ausblick gegeben.

init innovation in traffic systems

init Aktie - Geschäftsjahr

init innovation erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Unternehmensumsatz in Höhe von 156,5 Mio. Euro (Vorjahr: 135,7 Mio. Euro). Der Auftragseingang lag mit 160,2 Mio. Euro leicht unter dem Vorjahr mit 161,8 Mio. Euro.

Das operative Ergebnis (EBIT) wurde mit 16,2 Mio. Euro mehr als verdoppelt (Vorjahr: 6,4 Mio. Euro). Somit erhöhte sich die EBIT-Marge auf 10,4 Prozent (Vorjahr: 4,7 Prozent).

Der Operative Cash-Flow betrug rund 21,1 Mio. Euro (Vorjahr: 12,9 Mio. Euro). Der Auftragsbestand erreichte zum Jahresende 2019 rund 151,8 Mio. Euro und liegt damit über dem Vorjahreswert mit 142,6 Mio. Euro.

„Wir rechnen gerade in den USA mit weiterhin steigenden Infrastrukturinvestitionen. Aber auch in Deutschland sowie in Europa werden wir von den klimapolitischen Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur profitieren“, so ein Statement des Vorstands.

„Direkte Auswirkungen der Corona-Krise auf die Umsatz-, Ergebnis- und Auftragseingangsplanung sind für init bisher noch nicht eingetreten“.

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems), Telematik, Dividende, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), init innovation in traffic systems, Hardware, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...