init innovation: neuer strategischer Fahrplan des Telematik-Lösungsanbieters vorgestellt

Telematik-Dienste

Mittwoch, 29. März 2017 19:19
init Innovation in traffic systems - Hauptsitz Karlsruhe

KARLSRUHE/FRANKFURT (IT-Times) - Der Telematik-Spezialist init innovation in traffic systems S.E. hat heute auf der Bilanzpressekonferenz einen Einblick in die zukünftige Unternehmensstrategie gewährt.

Auch die Übernahme von technischen Dienstleistungen (Abwicklung Zahlungsverkehr, Service, Wartung) für Verkehrsbetriebe soll neue Umsatzpotenziale schaffen.

Vorstand und Aufsichtsrat wollen der am 24. Mai 2017 stattfindenden Hauptversammlung des Unternehmens eine Dividendenanhebung um zehn Prozent auf 0,22 Euro je Aktie vorschlagen.

Die init innovation in traffic systems S.E. peilt für das laufende Geschäftsjahr 2017 Umsatzanstieg (nach Zukäufen) auf rund 120 Mio. Euro an (Vorjahr: 108,6 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Ausblick (Prognose), init innovation in traffic systems, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...