Ingram Micro kauft E-Commerce-Spezialisten Shipwire

E-Commerce und Services

Dienstag, 29. Oktober 2013 10:43

Ingram Micro (NYSE: IM, WKN: 903027) bietet zwar Software an, entsprechende SaaS-Funktionen via On-Demand konnte der IT-Händler bislang aber nicht liefern. Dies soll sich mit der Übernahme von Shipwire ändern, womit Ingram Micro damit einen 40 Mrd. Dollar schweren Markt adressiert, der bis 2015 zweistellig wachsen soll.

Shipwire soll auch nach der Übernahme von Ingram Micro weiter als eigenständige Einheit von Ingram Micro operieren, wobei Shipwire CEO Damon Schechter weiter das Unternehmen leiten soll. Die Akquisition soll bis Jahresende abgeschlossen sein. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Ingram Micro und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Ingram Micro, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...