Infosys investiert Millionen in Sport-Optimierer

IT-Beratung

Montag, 14. Dezember 2015 09:42
Infosys

BANGALORE (IT-Times) - Das weltweit tätige indische IT-Dienstleistungsunternehmen Infosys Ltd. hat eine Millioneninvestition bekannt gegeben. Investiert wird in ein frisch gegründetes Start-up-Unternehmen, welches Optimierungssysteme für Profi-Sportler entwickelt.

Infosys wird insgesamt drei Millionen US-Dollar in das Unternehmen Whoop investieren. Whoop bietet eine Performance-Optimierung für professionelle Sportmannschaften an. So werden Geräte an den Handgelenken der Sportler befestigt, um auf diese Weise beispielsweise Belastungswerte zu ermitteln.

Meldung gespeichert unter: IT-Consulting, Infosys, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...