Infineon und JD.com vereinbaren E-Commerce und IoT-Kooperation für China

E-Commerce und Internet of Things (IoT)

Montag, 13. August 2018 14:56

Das chinesische Unternehmen hat im Rahmen seines Angebots „Retail as a Service“ seine Technologie und Infrastruktur für Partner, Markenunternehmen und weitere Branchen geöffnet

JD.com bietet als „Retail as a Service“ Technologie und Infrastruktur für Partner und Markenunternehmen an und steht im Wettbewerb zum größten chinesischen E-Commerce-Konzern Alibaba Group Holding Co. Ltd.

Finanziell wird JD.com Inc. vom chinesischen Internetkonzern- und Alibaba-Kontrahenten Tencent Holdings Ltd. unterstützt. Infineon hatte erst kürzlich eine ähnlich lautende Vereinbarung mit der Alibaba Group geschlossen.

China spielt dabei für Infineon Technologies eine große Rolle als Technologie-Markt. Der deutsche Chip-Hersteller hatte Anfang dieses Jahres auch eine Kooperation mit der größten chinesischen Suchmaschine Baidu Inc. vereinbart, um autonomes und vernetztes Fahren in China voranzubringen.

Im März des Jahres 2018 folgte die Ankündigung eines neuen Joint Venture für Leistungshalbleiter mit dem chinesischen Volkswagen-Partnerunternehmen SAIC Motor. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Infineon Technologies, Halbleiter und/oder Alibaba Group Holding via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Alibaba Group Holding, Baidu, Smart Home, Tencent, Internet of Things (IoT), E-Commerce, Chips, JD.com, Infineon Technologies, Halbleiter, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...