Infineon Technologies mit starkem Umsatzplus

Power Control und Automotive Chips

Dienstag, 2. Februar 2016 09:39
Infineon Technologies

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Halbleiterhersteller Infineon Technologies AG hat die Zahlen für das erste Quartal im Geschäftsjahr 2016 bekannt gegeben. Dabei konnte speziell der Umsatz kräftig gesteigert werden.

Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2016, welches am 31. Dezember 2015 abgelaufen ist, konnte Infineon den Umsatz um 38 Prozent auf 1,56 Mrd. Euro erhöhen. Der Konzernüberschuss verbesserte sich um 12 Prozent auf 152 Mio. Euro. Dabei konnte Infineon das Ergebnis je Aktie (unverwässert) um 17 Prozent auf 0,14 Euro steigern.

Mit den vorgelegten Zahlen konnte Infineon Technologies AG die Erwartungen des Marktes für das erste Quartal 2016 hinsichtlich des Ergebnisses je Aktie nicht erfüllen. Erwartet wurde ein Ergebnis je Aktie (unverwässert) von 0,16 Euro.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Infineon Technologies, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...