Infineon liefert Edge-Computing Technologie an Amazon Web Services

Cloud-Infrastruktur

Freitag, 19. Oktober 2018 13:58

Der Chiphersteller Infineon liefert hierzu 32-Bit Mikrocontroller, die auf dem Amazon FreeRTOS Mikrocontroller-Betriebssystem von AWS eingesetzt werden. So können Edge-Geräte einfach programmiert, bereitgestellt, gesichert, verbunden und verwaltet werden.

Im Vorfeld hatte Infineon auch eine Zusammenarbeit mit der Alibaba Cloud Computing Company, einer Tochtergesellschaft der chinesischen Alibaba Group Holding Ltd., angekündigt. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Infineon Technologies, Halbleiter und/oder Amazon via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Amazon, Cloud Computing, Internet of Things (IoT), Künstliche Intelligenz (KI, Artificial Intelligence=AI), Amazon Web Services (AWS), Infineon Technologies, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...