Infineon: Aufsichtsrat verlängert Vertrag mit Finanzvorstand Dominik Asam bis 2023

Personalie: Vorstand

Dienstag, 6. März 2018 10:47

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Chiphersteller Infineon Technologies AG hat heute mitgeteilt, das Mandat von Vorstandsmitglied Dominik Asam vorzeitig verlängert zu haben.

Dominik Asam

Der Vertrag mit dem Finanzvorstand Dominik Asam wurde vom Aufsichtsrat der Infineon Technologies AG um weitere fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2023 verlängert.

Asam ist seit dem 1. Januar 2011 im Vorstand des bayerischen Halbleiter-Produzenten tätig. Sein Vertrag läuft noch bis zum 31. Dezember 2018 und wurde nun vorzeitig verlängert.

In seiner Position als Finanzvorstand habe er einen „großen Beitrag zum nachhaltigen, profitablen Wachstumskurs“ geleistet, so der Aufsichtsrat in seiner Begründung.

Meldung gespeichert unter: Vorstand, Infineon Technologies, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...