IBM, Walmart, JD.com und Tsinghua University starten Blockchain für die Lebensmittelindustrie

IBM Blockchain kommt in der chinesischen Lebensmittelindustrie zum Einsatz

Freitag, 15. Dezember 2017 08:20

IBM und die Tsinghua University werden mit der US-Einzelhandelskette Walmart und JD.com die Technik entwickeln, optimieren und an die Lieferanten und Händler ausrollen, die der Allianz beitreten, heißt es.

IBM und Walmart hatten bereits im August ein neues Konsortium angekündigt, um die Sicherheit bei Lebensmitteln zu erhöhen. Durch die neue Allianz kommt die IBM Blockchain nun zum Einsatz, um die Sicherheit in der Lebensmittelieferkette in China zu erhöhen.

Zuvor schloss IBM bereits eine Kooperation mit der Kryptowährung Stellar Lumens und KlickEx, um eine Blockchain-Lösung für den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr zu bereitzustellen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema IBM, Software und/oder Blockchain via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Blockchain, IBM, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...