IBM tätigt weitere Übernahme und kauft IRIS Analytics

Big Data Analysesoftware: IBM kauft IRIS Analystics

Freitag, 15. Januar 2016 09:08
IBM Unternehmensgebäude

ARMONK (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM verstärkt sich im Bereich Betrugserkennung und schluckt den Analysespezialisten IRIS Analytics. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

IRIS Analytics

gilt als Spezialist im Bereich Betrugserkennung. Durch Echtzeitanalyse hilft IRIS Analystics Banken und Finanzinstitute dabei Zahlungsbetrug vorzeitig aufzudecken. Laut dem IBM Institute of Business Value sind bis dato nur 16 Prozent der Banken in der Lage, versuchten Zahlungsbetrug vorzeitig aufzudecken.

Weiterentwickelte Machine Learning Techniken sollen Kunden dabei helfen, sich gegen entsprechende Attacken zu wappnen. Da die Zahlungsindustrie inzwischen schnellere Verfahren (Mobile Payment etc.) anbietet, wird die Industrie auch angreifbarer.

Meldung gespeichert unter: Big Data, IBM, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...