Hynix-Chef: Verhandlungen dauern an!

Montag, 14. Januar 2002 08:58

Mit Micron und Hynix verhandeln zur Zeit die Nummer zwei und drei unter den Speicherchipproduzenten (DRAM-Chips) über eine Zusammenlegung, wodurch das weltweit führende Unternehmen entstehen würde. Weitere Anbieter von DRAM-Chips sind Samsung als führendes Unternehmen und das deutsche Unternehmen Infineon. (sge/ako) Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...