Huawei steigert Umsatz um 27 Prozent dank Smartphone-Geschäft

Telekommunikationsausrüstung

Mittwoch, 16. Oktober 2019 19:51

Huawei entwickelt allerdings auch ein eigenes Betriebssystem mit der Bezeichnung Harmony. Insgesamt 185 Millionen Smartphones wurden bislang in den ersten drei Quartalen 2019 ausgeliefert, ein Plus von rund 29 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Huawei - Ausblick

Für das gesamte Geschäftsjahr 2019 rechnet Huawei Technologies bislang mit einem zweistelligen Umsatzwachstum in allen drei Geschäftsbereichen: Consumer, Carrier und Enterprise.

Der Unternehmensumsatz soll in 2019 insgesamt auf rund 125 Mrd. US-Dollar steigen, so eine frühere Prognose. In die eigene Forschung und Entwicklung will man 2019 insgesamt 120 Mrd. Renminbi investieren. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Huawei Technologies Co., Telekommunikation und/oder Quartalszahlen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Smartphone, Netzwerkausrüstung, Ausblick (Prognose), Huawei Mate, Huawei Technologies Co., Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...