Huawei präsentiert mit Mate X faltbares 5G Smartphone für 2.300 Euro

MWC: Smartphone Release

Montag, 25. Februar 2019 16:50
Huawei Mate X - Full-Screen

SHENZEN (IT-Times) - Der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei Technologies hat mit dem Mate X auf dem Mobile World Congress in Barcelona ein eigenes 5G-Smartphone vorgestellt, das faltbar ist.

Huawei Technologies schießt den Vogel ab und bietet das neue klappbare 5G-Smartphone mit der Bezeichnung Mate X für rund 2.600 US-Dollar oder rund 2.300 Euro zum Kauf an.

Das integrierte OLED-Display ist flexibel und erreicht im aufgeklappten Zustand 8 Zoll, zusammenklappt zeigen die beiden Bildschirme des Mate X 6,6 Zoll bzw. 6,38 Zoll.

Nur wenige Tage nachdem Hauptrivale Samsung Electronics mit dem Galaxy Fold das erste 5G-Smartphone präsentierte, legen die Chinesen nun mit einer Kombination aus Smartphone und Tablet nach.

Das 5G-Smartphone mit der Bezeichnung Mate X hat einen weichen Bildschirm, der gebogen und mit einem speziellen Scharnier gedehnt werden kann, ohne dass er dabei beschädigt wird. Der Bildschirm besitzt zudem einen Splitscreen-Modus.

Verbaut ist ein Multimode 5G-Chipsatz, der auf der neuesten 7nm-Technologie basiert und ein hauseigenes Balong 5000 Modem, das in Kombination mit 5G superschnelle Download-Geschwindigkeiten ermöglichen soll.

Meldung gespeichert unter: Smartphone, 5G, Huawei Mate, Huawei Technologies Co., Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...