HP profitiert von PC- und Laptop-Sparte - Aktie steigt

Drucker und Computer

Mittwoch, 27. November 2019 08:56
HP Inc. - Notebooks

PALO ALTO (IT-Times) - Der US-Drucker- und Computer-Hersteller HP Inc. hat seine Ergebnisse für das vierte Quartal und Geschäftsjahr 2019/2020 präsentiert und wies einen stabilen Umsatz aus.

HP - Quartalszahlen

HP Inc. konnte den Umsatz im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019/2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht um 0,3 Prozent auf knapp 15,41 Mrd. US-Dollar steigern.

Der Umsatz in der Sparte Personal Systems (Computer) wuchs dabei um 3,6 Prozent auf knapp 10,43 Mrd. US-Dollar. Der Geschäftsbereich Printing (Drucker) erzielte indes beim Umsatz ein Minus von sechs Prozent auf rund 4,98 Mrd. US-Dollar.

Die operative Marge ging insgesamt bei HP Inc. im vierten Quartal des abgeschlossenen Geschäftsjahres 2019/2020 von 6,5 Prozent im Vorjahr auf nunmehr 6,1 Prozent zurück.

Übrig blieb im gleichen Zeitraum 2019 ein Nettoergebnis in Höhe von knapp 388 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 1,45 Mrd. US-Dollar) oder ein Ergebnis je Aktie (verwässert) von 0,26 US-Dollar (Vorjahr: 0,91 US-Dollar).

Damit wurde die eigene Prognose insgesamt übertroffen. HP Inc. erwirtschaftete zudem im vierten Quartal einen Free Cash-Flow in Höhe von rund 0,4 Mrd. US-Dollar (minus 53 Prozent).

“Wir haben ein exzellentes viertes Quartal geliefert, mit elf Prozent Non-GAAP EPS-Wachstum. Unsere Strategie funktioniert, und wir sind zuversichtlich für unser Geschäft im Fiskaljahr 2020“, sagt Enrique Lores, President und neuer CEO bei HP Inc.

HP - Jahresabschluss

Auf das Gesamtjahr 2019 gesehen konnte HP Inc. den Umsatz um 0,6 Prozent zum Vorjahr auf 58,8 Mrd. US-Dollar erhöhen. Die operative Marge blieb stabil bei 6,6 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Notebooks (Laptops), Quartalszahlen, Personal Computer (PC), Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Drucker, HP Inc., Hintergrundberichte, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...