HP Enterprise gibt Ausblick für 2019 und danach

Computertechnologie und Server

Freitag, 26. Oktober 2018 09:55

Der Free Cash-Flow soll unterdessen in 2019 um 50 Prozent zum Vorjahr auf 1,4 Mrd. bis 1,6 Mrd. US-Dollar steigen. Rund 2,9 Mrd. US-Dollar sollen in 2019 für Aktienrückkäufe und 600 Mio. US-Dollar für Dividenden verwendet werden.

Langfristig will HP Enterprise das operative Ergebnis um vier bis fünf Prozent jährlich steigern. Für das Ergebnis je Aktien wird ein jährliches Wachstum von sieben bis neun Prozent als Ziel angepeilt. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Hewlett Packard Enterprise (HPE), Hardware und/oder Personal Computer (PC) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Personal Computer (PC), Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Hewlett Packard Enterprise (HPE), Hardware, IT-Services

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...