Hon Hai erhöht Angebot für die Übernahme des Unterhaltungselektronikkonzerns Sharp

Mergers & Akquisitions (M&A)

Montag, 1. Februar 2016 12:25
Sharp

TOKIO (IT-TIMES) - Die Hon Hai Precision Industry Co. Ltd., auch unter  Foxconn bekannt, hat das Angebot für den angeschlagenen Display- und TV-Hersteller Sharp Corp. erhöht.

Das ursprüngliche Angebot von Hon Hai lag bei rund  625 Mrd. Yen, das entspricht umgerechnet rund 5,3 Mrd. US-Dollar. Nun soll das Unternehmen sein Angebot auf 659 Mrd. Yen oder rund 5,45 Mrd. US-Dollar erhöht haben, so ein Artikel des Wallstreet Journals.

Meldung gespeichert unter: Hon Hai Precision Industry Co., Sharp, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...