Hightech-Maschinenbauer Manz holt sich Restrukturierungschef in den Vorstand

Maschinenbau Deutschland

Donnerstag, 22. September 2016 11:23

REUTLINGEN (IT-Times) - Der süddeutsche Hightech-Maschinenbauer Manz AG hat seinen Vorstand um eine weitere Person ergänzt: Der Chief Restructuring Officer (CRO) Eckhard Hörner-Marass rückt ab dem 1. Oktober dieses Jahres in die Führungsetage der Reutlinger.

Manz - Standort Reutlingen

Der 56-Jährige soll nach Angaben von Manz die Verantwortung für die operative Umsetzung der Restrukturierungsmaßnahmen beim Maschinenbauer fortführen, die bereits mit dem letzten Jahreswechsel in Kraft traten.

Als Experte für Restrukturierung soll Hörner-Marass zudem „die Unternehmensstrategie, - strukturen und -prozesse verbessern“, so Manz - oder kurzum: Das Unternehmen wieder profitabel machen.

Meldung gespeichert unter: Vorstand, Manz, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...