Grenke: IT-Leasing Spezialist gibt Gewinnwarnung aus - Aktie im freien Fall

IT-Leasing und -Factoring

Dienstag, 30. Juli 2019 09:32

BADEN-BADEN (IT-Times) - Der IT-Leasing und -Factoring-Anbieter Grenke AG hat die vollständigen Ergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2019 vorgelegt und ein weiterhin hohes Wachstum gezeigt.

Grenkeleasing Unternehmenslogo

Grenke - Quartalsergebnis

Das Neugeschäft der Grenke-Gruppe im Segment Leasing wuchs im zweiten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 20,6 Prozent auf 734,6 Mio. Euro. Die DB2-Marge lag unverändert bei 16,6 Prozent.

Der Geschäftsbereich Factoring konnte indes im gleichen Zeitraum des Geschäftsjahres 2019 beim Neugeschäft um 37,3 Prozent auf 163,1 Mio. Euro zulegen.

„Grenke ist und bleibt auf Wachstumskurs […] Außerdem sind wir nach der erfolgreicher Machbarkeitsstudie gut vorbereitet, unser Leasingangebot 2020 auf den US-amerikanischen Markt auszuweiten", sagt Antje Leminsky, Vorstandsvorsitzende der Grenke AG.

„Das sich wandelnde gesamtwirtschaftliche Umfeld und die damit einhergehenden Schwankungen im Zahlungsverhalten der Kunden werden zu einer erhöhten Schadenquote führen“, so ein offizielles Statement von Grenke.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Small Ticket Leasing, Ausblick (Prognose), Factoring, Grenke, IT-Services

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...