Google startet mit Waymo One Service mit selbstfahrenden Autos

Mobility-Konzepte: Autonomes Fahren

Donnerstag, 6. Dezember 2018 20:13

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-amerikanische Technologiekonzern Google macht Ernst mit selbstfahrenden Autos und bietet in Phoenix einen Robotaxi-Dienst an.

Google Waymo Jaguar Car

Waymo, eine Unit der Google-Holding Alphabet Inc., startet unter der Bezeichnung Waymo One einen Self-Driving Car Service im Raum Phoenix. Angeboten wird ein kommerzieller Robotaxi Dienst.

Waymo One ist aber als selbstfahrender Taxi-Dienst nicht für jedermann verfügbar. Waymo hat zudem im Vorfeld die (Test-)Fahrer trainiert. Mit Hilfe einer App können ausgewählte Personen ein Fahrzeug rufen.

Dabei handelt es sich um Teilnehmer des alten Waymo-Rider-Programms aus dem Jahre 2017. Die Ankündigung ist ein weiterer Schritt von Waymo, den Robotaxi-Dienst einem breiten Publikum zu öffnen.

Der Service Waymo One wird 24 Stunden und sieben Tage in der Woche in ausgewählten Bereichen der US-Metropole Phoenix angeboten und beginnt in Chandler, Tempe, Mesa und Gilbert.

Meldung gespeichert unter: Apps, Roboter (Robotik), Selbstfahrende Autos (Autonome Autos), Google Inc., Taxi-App (Ride-Hailing), Autonomes Fahren, Google Waymo, Automobile, Alphabet, Software

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...