Google Stadia - was hinter der Cloud-basierten Game-Streaming-Plattform steckt

Cloud-Game-Streaming

Google Stadia

Gaming einmal etwas anders - Mit Google Stadia können Sie über den Browser Chrome eine große Anzahl von Games ohne Download online spielen. Der Cloud-Gaming-Service startet im November 2019.

Google Stadia: Game-Streaming per Browser

Cloud Gaming ist im Videospiel-Sektor eine der großen Neuheiten der zweiten Dekade des 21. Jahrhunderts. Bei dieser Dienstleistung läuft das Spiel auf den Servern des Anbieters.

Nur die Audio- und Videoausgabe erreicht den Spieler über die Internetverbindung, gleichzeitig werden die Signale der Eingabegeräte - etwa Maus, Tastatur oder Game-Controller - zurückgeschickt und in der Cloud verarbeitet.

Der große Vorteil des Konzeptes: Auch weniger leistungsstarke Endgeräte sind damit für topaktuelle Games geeignet, und Sie brauchen nicht bei jeder Spiele-Generation Ihre Hardware wechseln.

Zudem müssen die Spiele nicht auf der Festplatte gespeichert werden. Vorausgesetzt wird aber eine stabile und schnelle Internetverbindung - besonders, wenn Sie höhere Auflösungen nutzen möchten.

Nach dem Start ähnlicher Angebote von Unternehmen wie Sony und Nvidia bietet auch Google mit Stadia einen solchen Streaming-Dienst für Spiele an. Die Plattform wurde unter dem vorläufigen Namen Project Stream seit Mitte der 2010er Jahre entwickelt, ein Beta-Test für ausgewählte Entwickler wurde 2018 gestartet.

Meldung gespeichert unter: Online-Games, Chrome, YouTube, Google Inc., Game-Streaming, Alphabet, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...