Google Search: So holen Sie mehr aus Ihrer Google-Suchanfrage raus

Internet-Suchmaschinendienste

Google Site Search

Für viele Internetnutzer ist die Google-Suche so wichtig, dass sie bereits als Startseite des Browsers voreingestellt ist. Kein Wunder, denn dank Google lässt sich komfortabel das World Wide Web durchsuchen.

Wenn Sie allerdings doch einmal nicht fündig werden, dann sollten Sie es vielleicht mit folgenden Tricks und Kniffen noch einmal versuchen.

Grundlegende Suchfunktionen schnell erreichen

Nach der Eingabe eines Suchbegriffs lässt sich auf der Ergebnisseite die Suche in Google Search noch weiter präzisieren. Beispielsweise lassen sich passende Bilder zu einem Thema, Nachrichten zu einem aktuellen Ereignis oder ein Ort in Google Maps anzeigen.

Auch eine zeitliche Eingrenzung der Suche kann hilfreich sein, wenn Sie etwa nur die neuesten Ergebnisse und nicht nach Relevanz von Google vorsortierte Inhalte sehen möchten.

Mit Operatoren die Suche verfeinern

Profis können indes mit Hilfe von Suchoperatoren zielgenau die Ergebnisse von Google eingrenzen. So lässt sich mittels eines Bindestrichs vor einem Wort eben dieser Begriff aus einer Suche ausschließen.

Das ist zum Beispiel hilfreich, wenn Sie nach „lustige Hundebilder“ suchen und dabei keine Katzen in den vorgeschlagenen Suchergebnissen von Google angezeigt bekommen möchten.

Praktisch ist auch, dass Sie mit „site:“ und der Angabe einer Website eben genau diese Domain nach Begriffen durchsuchen können. Zwar haben viele Internetseiten eigene Suchfunktionen, aber Google ist mit seinem Algorithmus in der Regel sehr schnell und treffsicher.

Für Akademiker: Google Scholar

Meldung gespeichert unter: Alphabet, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...