Google Scholar: So hilft mir die akademische Suchmaschine bei meiner Arbeit

Akademische Recherche

Google Unternehmenslogo

Studenten und Wissenschaftler sind darauf angewiesen, schnell eine Vielzahl von akademischen Arbeiten und Papers zu durchsuchen. War früher die Recherche nur in den Katalogen der Bibliotheken vor Ort möglich, übernehmen spezielle akademische Suchmaschinen heute diese Arbeit.

Mit Google Scholar gibt es eine schnelle und komfortable Möglichkeit die wichtigsten Publikationen zu einem Thema zu finden. Wie funktioniert nun diese Suchmaschine für Wissenschaftler und welche Kniffe helfen, die genauesten Ergebnisse präsentiert zu bekommen?

„Auf den Schultern von Riesen“: Suchen mit Google Scholar

Die Startseite von Google Scholar wird den meisten bekannt vorkommen: Sie ist ähnlich aufgebaut wie die eigentliche Suchmaschine von Google. Der Unterschied liegt aber im Detail: So werden die Ergebnisse sachgerecht für wissenschaftliche Literaturrecherchen aufbereitet. Das heißt, es ist beispielsweise sofort erkennbar, ob es sich bei einem Treffer um ein Buch handelt.

Dank umfangreicher Filter-Funktionen lassen sich die Suchbegriffe sogar noch weiter eingrenzen. Eine Sortierung nach Erscheinungsdatum ist dabei ebenso selbstverständlich vorhanden wie die Möglichkeit, innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu suchen. Auf diese Weise lassen sich etwa alle Treffer zum Suchbegriff „Adorno“ von 1960-1968 anzeigen.

<div style="page-break-after: always;"><span style="display: none;"> </span></div>

Link zum Volltext

Meldung gespeichert unter: Alphabet, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...