Google schluckt kanadischen Spiele-Entwickler Typhoon Studios

Online-Games

Freitag, 20. Dezember 2019 13:16

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-amerikanische Technologiekonzern Google Inc. (Alphabet) hat mitgeteilt, den Games-Entwickler Typhoon Studios übernommen zu haben.

Google - Typhoon Studios

Mit der Vorstellung des eigenen Game Streaming - Dienstes Stadia scheint Google Inc. auf den Geschmack gekommen zu sein, was die Entwicklung von eigenen Spielen angeht.

Google hat daher die in der kanadischen Stadt Montreal beheimateten Typhoon Studios übernommen. Das vor rund drei Jahren gegründete Startup zählt aktuell 26 Mitglieder und entwickelt mit „Journey to the Savage Planet“ ein eigens Spiel.

Meldung gespeichert unter: Online-Games, Mobile Games, Mergers & Acquisitions (M&A), Google Inc., Game-Streaming, Google Stadia, Alphabet, Spiele und Konsolen, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...