Google: Project Ara für modulare Mobiltelefone verschiebt sich erneut ins nächste Jahr

Modulare Smartphones

Montag, 23. Mai 2016 15:23
Googleplex

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Alphabet Inc.’s Google verschiebt die Markteinführung für das modulare Phone Project Ara ein weiteres Mal. Erst 2017 sollen nun entsprechende Smartphones auf den Markt kommen.

Project Ara beinhaltet Google’s Absicht, ein Smartphone so weit wie möglich an den Nutzer anpassbar zu machen. So kann jeder User einzelne modulare Smartphone-Teile kaufen, wie das Kamera-Objektiv oder den Speicher, und diese dann auf seinem Grundgerüst montieren.

Meldung gespeichert unter: Project Ara, Alphabet, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...