Google: neue Videodienste

Freitag, 17. August 2007 18:01

Von den Producern von „Family Guy“ werden demnach Kurzfilme mit neuen Charakteren produziert. Raven-Symone werde in einer eigenen Show zu sehen sein. Die Distribution der Videos über AdSense bedeute zudem eine breiteres Klientel, dass über das Internet angesprochen werden könne.

Google Inc. ist der größte Internet-Suchmaschinendienst der Welt. Der populäre Dienst ist kostenlos und wird in der Regel über Werbeeinnahmen refinanziert. Google verkauft keine Platzierungen in den Suchergebnissen selbst und Kunden können auch nicht für eine höhere Platzierung bezahlen. (grh/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Internet und/oder Video-Streaming via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming, Alphabet, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...