Google, Microsoft, Baidu und Qualcomm investieren in Cyber-Sicherheit-Start-up Cloudflare

Cyber-Sicherheit

Dienstag, 22. September 2015 17:55

Cloudflare ist somit ein weiteres Unternehmen, welches Risikokapital in Höhe von mehr als 100 Mio. US-Dollar einsammeln konnte. Zuvor gab es Finanzierungsrunden in ähnlichen Höhen für Internet-Sicherheitsunternehmen wie Tanium, Zscaler und Crowdstrike.

Cloudflare plant, im Jahr 2017 an die Börse zu gehen. Eine Allianz mit Baidu soll die Optimierung von Web Traffic auch innerhalb der „Great Firewall“ ermöglichen, so die Financial Times.

In Zahlen soll Cloudflare in den letzten 18 Monaten auf GAAP-Basis 75 Prozent Bruttomarge erwirtschaftet haben und profitabel sein. Unternehmen wie Microsoft haben in letzter Zeit verstärkt in Cyber-Sicherheit investiert. (ana/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft, Software und/oder Distributed Denial of Service (DDoS) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Distributed Denial of Service (DDoS), Microsoft, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...