Google, Microsoft, Baidu und Qualcomm investieren in Cyber-Sicherheit-Start-up Cloudflare

Cyber-Sicherheit

Dienstag, 22. September 2015 17:55
Microsoft Logo (2014)

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Das Cyber-Sicherheitssoftwareunternehmen Cloudflare, ein Start-up aus San Francisco, wird mit strategischem Investments von Baidu, Google Capital, Microsoft und Qualcomm unterstützt.

Durch eine Finanzierungsrunde in Höhe von 110 Mio. US-Dollar, die von der Fondsgesellschaft Fidelity angeführt wurde, mit den Hauptfinanzieren Baidu, Google Capital, Microsoft und Qualcomm will das Unternehmen in neue Märkte wie China expandieren.

Cloudflare ist darauf spezialisiert, Websites schneller und sicherer zu machen. Mit Hilfe der Lösung lassen sich beispielsweise Distributed Denial of Service (DDoS) Attacken aus dem Internet abwehren.

Meldung gespeichert unter: Distributed Denial of Service (DDoS), Microsoft, Software, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...