Google aka Alphabet vor den Zahlen - solides Umsatzplus erwartet

Analysten erwarten eine positive Überraschung

Montag, 19. Oktober 2015 15:13
Google Headquarter

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Google hat sich jüngst eine neue Firmenstruktur verpasst. Das Unternehmen ist nunmehr unter dem Dach der Holding Alphabet strukturiert. Dies soll die einzelnen Geschäftsbereiche flexibler machen. Am kommenden Donnerstag, den 22. Oktober wird Alphabet nachbörslich Zahlen vorlegen.

Analysten rechnen im dritten Quartal 2015 trotz der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Bedingungen mit positiven Umsatz- und Ertragszahlen von Google bzw. Alphabet. Das Unternehmen dürfte seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um gut 12 Prozent auf 18,54 Mrd. US-Dollar steigern. Im Schnitt rechnen Analysten mit einem bereinigten Nettogewinn (Non-GAAP) von 7,21 Dollar je Aktie.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen, Alphabet, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...