GK Software kündigt Kapitalerhöhung für 64 bis 66 Euro je Aktie an

Point of Sale (POS) - Software

Montag, 19. August 2019 13:56

SCHÖNECK (IT-Times) - Die GK Software S.E. hat heute eine Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital beschlossen und will neue Aktien institutionellen Investoren mit einem Discount anbieten.

GK Software Logo

Der Vorstand der GK Software S.E. hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre um bis zu 180.000 Euro zu erhöhen.

Ausgegeben werden sollen gegen Bareinlagen bis zu 180.000 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien, was rund 9,3 Prozent des bisherigen Grundkapitals von GK Software entspricht.

Die neuen Aktien sollen im Rahmen einer beschleunigten Privatplatzierung ("Accelerated Bookbuilding") institutionellen Anlegern innerhalb der Bookbuilding-Spanne von 64 bis 66 Euro angeboten werden.

Der aktuelle Aktienkurs liegt bei 67 Euro. Die frischen Mittel aus der Kapitalerhöhung will GK Software insbesondere für den Aufbau des Retail Excellence Centers verwenden, das zusammen mit der SAP S.E. eingerichtet wird.

Meldung gespeichert unter: Kapitalerhöhung, GK Software, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...