GitHub: Das sollten Sie über den webbasierten Online-Dienst für Quellcodes wissen

Software-Quellcodes

GitHub Logo

GitHub ist ein Web-Hosting-Dienst für Software-Quellcodes. Er wird von zahlreichen Open-Source-Projekten genutzt, besitzt aber auch interessante Funktionen für Unternehmen.

GitHub kurz vorgestellt

Die Software Git ist eine der beliebtesten Lösungen für das gemeinschaftliche Programmieren und wird auch von Großprojekten wie dem Linux-Kernel verwendet. Sie erlaubt es, komfortabel Versionen von Quelltextdateien zu verwalten und Änderungen einfach rückgängig zu machen.

Der 2008 gegründete Dienstleister GitHub bietet sogenannte Repositorys an, also Online-Speicherplatz für Quellcode, der mit Git verwaltet wird. GitHub besitzt eine grafische Benutzeroberfläche, die zahlreiche Funktionen von Git unterstützt.

Auch über die Kommandozeile kann auf GitHub gehostetem Quellcode gearbeitet werden. Außer für Software eignet sich GitHub auch für einfache Websites.

Die Features von GitHub

Zahlreiche Werkzeuge sorgen bei GitHub für ein komfortables Arbeiten. Quelltextdateien können direkt über die Weboberfläche bearbeitet werden. Für diesen Zweck gibt es Komfortfunktionen wie die Anzeige von Unterschieden zwischen den einzelnen Versionen.

Jeder Nutzer kann Forks von bestehenden Projekten vornehmen - also eine eigene Kopie anlegen, um dort beispielsweise ohne Risiko experimentelle Features zu testen.

Meldung gespeichert unter: Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...