Gigaset: DECT-Schnurlos-Telefonanbieter kann Umsatzrückgang nicht stoppen

Quartals- und Jahreszahlen

Dienstag, 23. Februar 2016 16:54
Siemens Gigaset Festnetztelefon

MÜNCHEN (IT-Times) - Der DECT-Schnurlos-Telefonanbieter Gigaset AG gab heute seine vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 heraus. Der Umsatz ist weiter rückläufig.  

Insgesamt rechnet die Gigaset AG für das Jahr 2015 mit konsolidierten Umsätzen von rund 305 Mio. Euro, was einen weiteren Umsatzrückgang bedeutet. Im Vorjahr erwirtschaftete die Gigaset AG einen Umsatz in Höhe von 326,1 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Gigaset, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...