Garmin schluckt amerikanische DeLorme

2-Wege-Satellitentechnik

Freitag, 12. Februar 2016 17:32
Garmin

SCHAFFHAUSEN (IT-Times) - Der in der Schweiz ansässige GPS-Spezialist Garmin Ltd verstärkt sich durch eine Übernahme und schluckt sämtliche Vermögenswerte der amerikanischen DeLorme. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

DeLorme, mit Sitz in Yarmouth, gilt als Spezialist für Geoinformationssysteme. Das Unternehmen bietet als einer der wenigen Anbieter topografische Atlanten für jeden Bundesstaat in den USA an.

Zum Produktportfolio gehören auch die inReach 2-Wege-Satellitenprodukte. Diese GPS-Geräte erlauben Anwendern Textnachrichten von Satelliten zu empfangen und zu versenden oder eine SOS-Nachricht auszulösen und zwar überall auf der Welt.

Meldung gespeichert unter: Global Positioning System (GPS), Garmin, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...