Friss oder stirb: Takeaway übernimmt Online Food-Delivery Rivalen Just Eat für 10 Mrd. Dollar

E-Commerce: Lebensmittel-Lieferdienste

Montag, 29. Juli 2019 15:39

AMSTERDAM/LONDON (IT-Times) - Der niederländische Online Lebensmittel-Lieferdienst Takeaway.com will den Wettbewerber Just Eat in einer Milliarden-Dollar-Transaktion übernehmen.

Just Eat for Android

Der an der Börse im niederländischen Amsterdam notierte Online-Food-Delivery Service Takeaway.com übernimmt den britischen Kontrahenten Just Eat für rund 8,2 Mrd. Britische Pfund oder rund 10,1 Mrd. US-Dollar.

Die neue Gesellschaft ist damit der größte Online-Lebensmittel-Lieferdienst außerhalb von China. Gleichzeitig wird eine weitere Konsolidierungsphase im Markt für Online-Lebensmittel-Lieferdienste eingeläutet.

Just Eat - Aktionäre sollen 0.09744 Takeaway.com Aktien für jede Aktie bzw. 731 Pence erhalten, ein Aufschlag von 15 Prozent zum Schlusskurs vom vergangenen Freitag.

Auf dem internationalen Parkett für Online Food-Delivery Services zählen Deliveroo (Investor: Amazon), Delivery Hero und Uber Technologies Inc. (Uber Eats) zu den Wettbewerbern.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, Mergers & Acquisitions (M&A), Lebensmittel-Lieferservice, Takeaway, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...