Freude bei Cisco, Apple, Skyworks & Co: Markt für Internet der Dinge soll sich bis 2019 verdoppeln

Internet of Things: starkes Umsatzwachstum bis 2019 erwartet

Montag, 21. Dezember 2015 11:30
Cisco_Campus.gif

TAIPEI (IT-Times) - Es ist kein Geheimnis mehr: Das Internet der Dinge ist im Kommen. Zwischen 2015 und 2019 sollen sich die weltweiten System-Umsätze für Anwendungen rund um das Internet der Dinge nahezu verdoppeln, glauben zumindest die Marktforscher aus dem Hause IC Insights.

Demnach soll der Internet of Things (IoT) Markt bis zum Jahr 2019 auf 124,5 Mrd. US-Dollar klettern, womit sich dieser Markt gegenüber dem heutigen Niveau nahezu verdoppeln würde. Im gleichen Zeitraum soll die Zahl der neuen Internet of Things (IoT) Verbindungen von 1,7 Milliarden in 2015 auf rund 3,1 Milliarden in 2019 wachsen.

In 2020 werden dann 30 Milliarden Internetverbindungen erwartet, berichtet der Branchendienst DigiTimes mit Verweis auf die Zahlen von IC Insights. 85 Prozent dieser Internetverbindungen sollen dann an Web-fähige Geräte gehen.

Internet of Things: Cisco Systems gilt als Profiteur


Durch den Boom im IoT-Markt dürften auch die Erlöse im Zusammenhang mit Internet-Kommunikation in IoT-Geräte um jährlich 15,9 Prozent wachsen und im Jahr 2019 rund 19,4 Mrd. Dollar erreichen.

Hiervon könnten insbesondere Unternehmen wie Cisco Systems profitieren, welche die Infrastrukturen für das Internet der Dinge bereitstellen. Cisco setzt seit geraumer Zeit verstärkt auf das Internet der Dinge (IoT), zuletzt wurde unter anderem eine Kooperation mit Fanuc geschlossen, um Roboter in Fertigungsstraßen zu vernetzen.

Chips für IoT-Anwendungen: Skyworks, Intel und Ambarella in der Pole Position


Der Boom bei IoT-Anwendungen dürfte auch zu einem starken Wachstum bei optoelektronischen Komponenten wie Sensoren und Halbleitern führen. Hier sollen die Erlöse im Schnitt um jährlich 26 Prozent wachsen und im Jahr 2019 ein Volumen von 11,6 Mrd. Dollar erreichen.

Meldung gespeichert unter: Internet of Things (IoT), Cisco Systems, Hintergrundberichte, Marktdaten und Prognosen, Hardware, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...