freenet: Langjähriger Finanzvorstand Joachim Preisig wirft überraschend das Handtuch

Personalie: Vorstand

Donnerstag, 4. Oktober 2018 18:53
Joachim Preisig

BÜDELSDORF (IT-Times) - Der Mobilfunk-Service Provider freenet AG hat heute eine wichtige personelle Veränderung im Vorstand des Unternehmens angekündigt. Der Chief Financial Officer (CFO) wird die Gesellschaft vorzeitig verlassen.

Joachim Preisig, Finanzvorstand der freenet AG, hat den Aufsichtsrat informiert, dass er seinen bestehenden Vorstandsdienstvertrag, der bis zum Jahr 2019 läuft, nicht mehr verlängern möchte und das Unternehmen zum Ende 2018 verlassen werde.

Preisig war mehr als zehn Jahre im Vorstand des Mobilfunk Service Providers und seit acht Jahren dessen CFO. Der Grund für seine Entscheidung ist unbekannt, es hieß nur dass „Preisig auf eigenen Wunsch am 31. Dezember 2018 aus dem Vorstand der freenet AG ausscheidet“.  

Der Vertrag von Finanzvorstand Joachim Preisig wird daher vorzeitig zum 31. Dezember 2018 aufgehoben. Nachfolger von Joachim Preisig als neuer Chief Financial Officer der freenet AG wird Ingo Arnold.

Meldung gespeichert unter: Mobile, Vorstand, Mobilfunk Service Provider (Mobilfunkanbieter), Person, freenet, Telekommunikation, Medien

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...