freenet bestätigt Prognose für 2019

Mobilfunk Service Provider

Montag, 25. März 2019 10:00

BÜDELSDORF (IT-Times) - Der Mobilfunk-Service Provider freenet AG hat heute den endgültigen Bericht für das Geschäftsjahr 2018 vorgelegt und die Prognose bestätigt.

freenet

freenet - Geschäftsjahr

freenet bestätigte heute die vorläufigen Ergebnisse für Umsatz und EBITDA für das Geschäftsjahr 2018.

Das EBIT fiel in 2018 auf 337,1 Mio. Euro (Vorjahr: 373 Mio. Euro). Übrig blieb ein Jahresüberschuss von 212,2 Mio. Euro (Vorjahr: 275,6 Mio. Euro) bzw. 1,74 Euro je Aktien (Vorjahr: 2,24 Euro).

Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 will freenet eine Dividende in Höhe von 1,65 Euro pro Aktie ausschütten (Vorjahr: 1,65 Euro).

Die Beteiligung Sunrise Communications hatte kürzlich bekannt gegeben, das Schweizer UPC-Geschäft des US-Medienkonzerns Liberty Global in einer 6,3 Mrd. US-Dollar Transaktion erwerben zu wollen.

Meldung gespeichert unter: Dividende, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Mobilfunk Service Provider (Mobilfunkanbieter), freenet, Telekommunikation, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...