Frankreich will Benzin- und Diesel-Fahrzeuge ab 2040 verbieten - Können Tesla, Renault & Co profitieren?

Frankreich setzt auf Elektroautos

Freitag, 7. Juli 2017 07:54

PARIS (IT-Times) - Frankreich geht in Sachen Umweltschutz voran. Bis zum Jahr 2050 will Frankreich ein CO2-neutrales Land werden. Um dieses Ziel zu erreichen, ergreift Umweltminister Nicolas Hulot teils drastische Maßnahmen.

Renault Zoe 2016

Das Land will ab 2040 den Verkauf von Diesel- und Benzinfahrzeugen per Gesetz verbieten, dann sollen nur noch emissionsfreie Fahrzeuge auf Frankreichs Straßen fahren, so die FAZ. Um die Anschaffung von Elektroautos für einkommensschwache Einwohner zu ermöglichen, kündigte Hulot auch eine „Übergangsprämie“ an, die Haushalte mit niedrigen Einkommen erhalten sollen.

Wie hoch diese Prämie sein wird, steht allerdings noch nicht fest. Die Prämie soll dabei helfen, dass Autobesitzer ältere Diesel- und Benzinfahrzeuge gegen umweltfreundliche Autos eintauschen.

Meldung gespeichert unter: Tesla, Renault, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...