Foxconn: Apple-Lieferant liefert nicht

Electronic Manufacturing Services (EMS)

Donnerstag, 15. November 2018 17:28
Foxconn Logo.png

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanesische Electronic Manufacturing Services (EMS) Spezialist und Auftragsproduzent Foxconn Technology Corp. hat Zahlen für das dritte Quartal veröffentlicht.

Foxconn - Quartalszahlen

Das Nettoergebnis von Foxconn Technology, auch unter Hon Hai Precision Industry Co Ltd. bekannt, lag im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018 bei 24,88 Mrd. New Taiwan - Dollar (NT-Dollar) oder rund 805,52 Mio. US-Dollar, ein Plus von 18 Prozent zum Vorjahr.

Marktbeobachter hatten allerdings mit zwölf Prozent mehr Gewinn gerechnet. Eine Abschwächung des Momentums im weltweiten Smartphone-Absatz wurde als Grund genannt.

Meldung gespeichert unter: Apple, Hon Hai Precision Industry Co., Smartphone, Electronic Manufacturing Services (EMS), iPhone, iPhone Xr, Foxconn International Holdings, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...