Ford: Strategische Kooperation mit Alibaba soll digitale Mobilität in China vorantreiben

Digitale Mobilität

Freitag, 15. Dezember 2017 09:51
Ford Autonomes Auto

HANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische Automobilmarkt ist nicht nur für die heimischen, sondern auch die ausländischen Unternehmen sehr interessant. Das hat nun auch die Ford Motor Company erkannt.

Die Zukunft der Automobilbranche ist auf die nachhaltige Mobilität fokussiert. Das weiß auch der Automobilhersteller Ford und ist dafür eine neue, strategische Partnerschaft eingegangen.

Gemeinsam mit dem chinesischen Internetkonzern Alibaba Group unterzeichnete Ford einen „Letter of Intent“, der die Vereinbarung für eine strategische Zusammenarbeit beinhaltet.

Unterzeichnet wurde das Dokument im chinesischen Hangzhou von Jason Luo, dem Vorsitzenden und CEO von Ford Motor Co. China, und Simon Hu, SVP von Alibaba, Präsident von Alibaba Cloud und Präsident von AliOS.

Meldung gespeichert unter: Alibaba Group Holding, Ford Motor Co., E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...