Fitbit zurück zu Wachstum und Profitabilität?

Wearables: Fitness-Tracker und Smartwatches

Freitag, 1. März 2019 16:56

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Fitness-Tracker Hersteller Fitbit Inc. konnte zuletzt seinen Unternehmensumsatz wieder leicht steigern und einen kleinen Gewinn ausweisen.

Fitbit Charge

Fitbit - Quartalszahlen

Der Umsatz von Fitbit Inc. wuchs im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2018 auf 571,2 Mio. US-Dollar und damit leicht zum Vorjahreszeitraum mit 570,8 Mio. US-Dollar.

Der Fitness-Tracker-Spezialist wies im vierten Quartal 2018 mit 6,3 Mio. US-Dollar wieder einen kleinen Gewinn aus (Vorjahr: minus 4,7 Mio. US-Dollar). Das Ergebnis je Aktie lag somit bei plus 0,06 US-Dollar (Vorjahr: minus  0,19 US-Dollar).

Fitbit erzielte darüber hinaus im gleichen Zeitraum 2018 einen Free Cash-Flow von 96 Mio. US-Dollar.

Fitbit - Geschäftsjahr

Auf das Gesamtjahr 2018 gesehen fiel der Unternehmensumsatz indes noch auf 1,51 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: knapp 1,62 Mrd. US-Dollar). Das Nettoergebnis betrug in 2018 minus 185,83 Mio. US-Dollar (Vorjahr: minus 277,19 Mio. US-Dollar).

Insgesamt wurde damit die eigene Prognose bestätigt. „Ich bin stolz auf die Performance in diesem Jahr - unsere Ergebnisse demonstrieren, dass unsere Strategie die richtige ist, uns zurück zu Wachstum und Profitabilität zu bringen“, sagt James Park, Mitgründer und CEO von Fitbit Inc.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Smartwatch, Fitness Tracker (Aktivity Tracker), Wearables, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Fitbit, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...